© 2018 Alexandra Winter           IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Da mein eigenes Pferd aufgrund eines durch viele falsche Sättel verursachten Rückenproblems lange Zeit quasi ein Abo bei Tierärzten und Osteopathen hatte, entschloss ich mich 2007 selbst zu einer Ausbildung als Pferde-Physiotherapeutin, was mir und Ihrem Pferd heute bei meinem Reitunterricht zugute kommt.

Meine reiterliche „Karriere“ begann wie unzählige andere auch. Nach dem Einstieg über das Voltigieren im Kindesalter ging ich fast zehn Jahre lang regelmäßig einmal die Woche zur Reitstunde in verschiedenen Reitvereinen und hatte natürlich auch das eine oder andere Pflegepferd. Kurz vor dem Abitur geriet die Reiterei mehr und mehr in den Hintergrund, und schließlich gab ich sie schweren Herzens zunächst ganz auf.

Zehn Jahre später hielt ich es nicht mehr aus und begann wieder mit dem Reiten. Wieder in einem Reitverein, nur dieses Mal mit dem Unterschied, dass die dortige Reitlehrerin aus dem klassisch/barocken Lager kam. Langsam begann ich zu ahnen, was Reiten wirklich bedeutet und musste leider feststellen, dass ich bisher zwar auf einem Pferd gesessen war, aber außer „Absatz tief“ eigentlich gar nichts gelernt hatte (und nicht mal das ist ganz richtig).

Ich fing also wieder (fast) ganz von vorne an - diesmal nach den Grundsätzen der klassischen Reitlehre. Ich lernte, wie essentiell wichtig ein korrekter entspannter Sitz, eine weiche Hand und fein dosierte Hilfen sind, und dieses Wissen versuche ich nun weiterzuvermitteln - Ihrem Pferd zuliebe!

„Der Dressurszene muss bewusst werden, dass das, was auf den Wettkampfplätzen geschieht, weit von den Idealen klassischer Reitkunst abweicht.

Sowohl Richter als auch Reiter müssen lernen, dass Dressurreiten schöne, zufriedene Pferde bedeutet und dass es nur einen Weg dorthin gibt: eine korrekte und langsame Ausbildung nach den von großen klassischen Meistern festgelegten Methoden.“


Brigadier Kurt Albrecht, ehem. Leiter der Spanischen Hofreitschule Wien (1920 - 2005)

www.glückliches.pferd.de  -  ALEXANDRA WINTER  geprüfte Physiotherapeutin für Pferde